Youth City

Im Jahre 2008 wurde u.a. mit Fördergeldern des BMZ das Ausbildungszentrum „Youth City“ in Wenchi gebaut. Mittlerweile werden dort 30 junge Menschen, von denen die Hälfte eine Körperbehinderung hat, in verschiedensten handwerklichen Berufen ausgebildet. Eine schulische Grundausbildung bzw. Auffrischung der Allgemeinbildung wird ebenfalls im Zentrum angeboten, um die jungen Menschen fit fürs Leben zu machen, so dass sie langfristig selbst ihre Existenz sichern können. Das Ausbildungszentrum trägt sich mittlerweile zu über 80% selbst durch den Verkauf der Produkte der einzelnen Abteilungen und durch die Einnahmen des Restaurants, welches aufgrund seiner Umgebung und des Ambientes das Beliebteste in ganz Wenchi ist.

Hier ein kleiner Einblick ins Gelände:

Blick von der Strasse:

Das Ausbildungszentrum Youth City besteht aus mehreren Workshops in denen Jugendliche eine Ausbildung machen können.  Folgende Ausbildungen sind möglich:

1. SchneiderIn
2. ZimmererIn
3. ElektrikerIn
4. FriseurIn
5. Koch, Köchin
6. SchusterIn
7. BatikerIn
8. Restaurant, Shop

1. SchneiderIn

2. ZimmererIn

3. ElektrikerIn

4. FriseurIn

5. Koch, Köchin

6. SchusterIn

7. TextilgestalterIn

8. Restaurant, Shop